Kostenlose Lieferung ab 500.- EURO

Widerrufsbelehrung

Als Ver­brau­cher steht Ih­nen ein Wi­der­rufs­recht nach fol­gen­der Maß­ga­be zu, wo­bei ein Ver­brau­cher jede na­tür­li­che Per­son sein kann, die ein Rechts­ge­schäft zu Zwe­cken ab­schließt, die über­wie­gend we­der ih­rer ge­werb­li­chen noch ih­rer selb­stän­di­gen be­ruf­li­chen Tä­tig­keit zu­ge­rech­net wer­den kön­nen:

A. WIDERRUFSRECHT DES VERBRAUCHERS

1) Der Kun­de kann die Ver­trags­er­klä­rung in­ner­halb von zwei Wo­chen ohne An­ga­be von von Grün­den in Text­form (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ih­nen die Ware vor Frist­ab­lauf über­las­sen wird – durch Rück­sen­dung der Ware wi­der­ru­fen. Die Frist be­ginnt nach Er­halt die­ser Be­leh­rung in Text­form, je­doch nicht vor Ein­gang der Ware beim Emp­fän­ger. Zur Wah­rung der Wi­der­rufs­frist ge­nügt die recht­zei­ti­ge Ab­sen­dung des Wie­der­rufs oder der Sa­che. Der Wi­der­ruf ist zu rich­ten an: Fa­ber Re­ga­le, Hel­mut Wie­den­mann, Moos­stras­se 17, 87775 Sal­gen

(2) Pa­ket­ver­sand­fä­hi­ge Wa­ren sind im Fal­le ei­nes wirk­sa­men Wi­der­rufs auf Kos­ten und Ge­fahr des An­bie­ters an des­sen Adres­se zu­rück­zu­sen­den. Ab­wei­chend hier­von trägt der Kun­de die re­gel­mä­ßi­gen Kos­ten der Rück­sen­dung, wenn die ge­lie­fer­te Ware der be­stell­ten ent­spricht und wenn der Brut­to­kauf­preis der zu­rück­zu­sen­den Ware ei­nen Be­trag von 40,00 EUR nicht über­steigt oder wenn der Kun­de bei ei­nem hö­he­ren Preis der Ware zum Zeit­punkt des Wi­der­rufs noch nicht die Ge­gen­leis­tung oder eine ver­trag­lich ver­ein­bar­te Teil­zah­lung er­bracht hat. An­dern­falls ist die Rück­sen­dung für den Kun­den kos­ten­frei. Nicht pa­ket­ver­sand­fä­hi­ge Wa­ren wer­den beim Kun­den ab­ge­holt.

(3) Im Fal­le ei­nes wirk­sa­men Wi­der­rufs sind die bei­der­seits emp­fan­ge­nen Leis­tun­gen zu­rück­zu­ge­wäh­ren. Kann der Kun­de die emp­fan­ge­ne Leis­tung ganz oder teil­wei­se nicht oder nur in ver­schlech­ter­tem Zu­stand zu­rück­ge­wäh­ren, muss er dem An­bie­ter in­so­weit ggf. Wert­er­satz leis­ten. Bei der Über­las­sung von Sa­chen gilt dies nicht, wenn die Ver­schlech­te­rung der Sa­che aus­schließ­lich auf de­ren Prü­fung – wie sie dem Kun­den etwa im La­den­ge­schäft mög­lich ge­we­sen wäre – zu­rück­zu­füh­ren ist. Im Üb­ri­gen kann der Kun­de die Pflicht zum Wert­er­satz für eine durch die be­stim­mungs­ge­mä­ße In­ge­brauch­nah­me der Sa­che ent­stan­de­ne Ver­schlech­te­rung ver­mei­den, in­dem er die Sa­che nicht wie sein Ei­gen­tum in Ge­brauch nimmt und al­les un­ter­lässt, was de­ren Wert be­ein­träch­tigt.

Aus­schluß des Wi­der­rufs­rechts be­steht ge­mäß § 312d Abs.4 BGB nicht bei Fern­ab­satz­ver­trä­gen über die Lie­fe­rung von Wa­ren, die nach Kun­den­spe­zi­fi­ka­ti­on an­ge­fer­tigt wer­den oder ein­deu­tig auf die per­sön­li­chen Be­dürf­nis­se zu­ge­schnit­ten sind oder die auf Grund ih­rer Be­schaf­fen­heit nicht für eine Rück­sen­dung ge­eig­net sind oder schnell ver­der­ben kön­nen oder de­ren Ver­fall­da­tum über­schrit­ten wür­de.

B. Widerrufsformular

Falls Sie den Ver­trag wi­der­ru­fen wol­len, dann fül­len Sie bit­te die­ses For­mu­lar aus und sen­den es zu­rück.

An

Fa­ber Re­ga­le
Hel­mut Wie­den­mann e.K.
Moos­str. 17
87775 Sal­gen
Deutsch­land

E‑Mail: info@lagerregale-faber.de

Hier­mit widerrufe(n) ich/​wir (*) den von mir/​uns (*) ab­ge­schlos­se­nen Ver­trag über den Kauf der fol­gen­den Wa­ren (*)/​die Er­brin­gung der fol­gen­den Dienst­leis­tung (*)

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​

Be­stellt am (*) _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​/​er­hal­ten am (*) _​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Name des/​der Verbraucher(s)

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
An­schrift des/​der Verbraucher(s)

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Un­ter­schrift des/​der Verbraucher(s) (nur bei Mit­tei­lung auf Pa­pier)

_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​_​
Da­tum

(*) Un­zu­tref­fen­des strei­chen